Von Gestern bis Heute

Als Clown und Künstlerin habe ich eine lehrreiche Zeit erfahren. In langen Jahren habe ich mich immer weiter gebildet, wurde von verschiedenen Lehrern unterrichtet und habe bis heute nicht aufgehört, meine Arbeit zu perfektionieren.

 

Ich habe erfolgreich eine technische Ausbildung absolviert und eine weitere, grafische Ausbildung angeschlossen. Viele Jahre schlug mein Herz allein für die bildende Kunst, bis ich schließlich zum Clowning kam. Ich startete meine Ausbildung bei "Die Clownschule", Uli Tamm in Hamburg. Im TuT Hannover ergänzte ich mein Know-How mit einer Ausbildung zum Klinikclown. Im Laufe der Jahre kamen dann viele, viele Workshopstunden mit den unterschiedlichsten Schwerpunktthemen hinzu.

 

Viele Jahre war ich im Engineering in der Flugzeugbaubranche beschäftigt. Besonders in dieser Zeit habe ich viele Möglichkeiten und Bereiche erkannt, wo Humor im Business als Social Skill im Umgang mit Kunden und Vorgesetzten im internationalen Kontext als Türöffner nicht mehr wegzudenken ist. Ganz besonders im Umgang mit den eigenen Ressourcen, der Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit ist ein gesundes Maß an Humor im Berufsleben heilsam. Gerne organisiere ich für Ihr Team einen eigenen Humortag in Ihren Räumen. Neue Perspektiven und Prozesse, in denen sich Arbeit und Spiel vermischen, förden Kreativität und Entspannung, besonders in stressbelasteten Zeiten. Hier geht's zur Humorwerkstatt...

 

Ich lebe und arbeite in Hamburg, bin glücklich verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Humorhandwerk